Bayern erfahren 2018

Was als kleine gemeinsame Ausfahrt der Fördervereinsmitglieder Automuseum Dr. Carl Benz begann hat sich mittlerweile zu einer der schönsten Oldtimer Ausfahrten in der Rhein-Neckar-Region entwickelt. Das Teilnehmerfeld ist auf höchsten 50 Fahrzeuge begrenzt und die Stimmung ist immer sehr familiär. Wir würden uns freuen auch Sie bei unserer Ausfahrt begrüßen zu dürfen.

Carl Benz Classic am 07. und 08. Juli 2018 Touristische Oldtimerausfahrt für klassische Fahrzeuge aller Marken bis Baujahr 1980Carl Benz hat seine ersten Versuchsfahrten rund um Ladenburg und Mannheim unternommen.

Je zuverlässiger seine Konstruktionen wurden, je weiter wagte er sich in hügeliges Gelände. Odenwald und Pfalz hießen die Ziele. Und genau hier sollten die Automobile ihre Kraft und Alltagstauglichkeit unter Beweis stellen. Aber sicherlich war es auch die Landschaft, die Carl Benz liebte. Geprägt von weiten Wiesen und Wäldern sowie pittoresken Dörfern ist die Region einzigartig. Mit unserer jährlich statt findenden Oldtimerausfahrt Carl-Benz-Classic möchten wir an die bedeutenden Fahrten von Carl Benz erinnern. Wer ein Freund von beschaulichen Ausfahrten ist, gute Benzingespräche mag und das familiäre Ambiente sucht, ist bei der Carl-Benz-Classic bestens aufgehoben. Bei den diesjährigen Etappen zeigen sich Natur und Lebensfreude wieder von ihrer besten Seite, als krönender Abschluss sind alle Teilnehmer zum Museumsfest eingeladen. In Zusammenarbeit mit dem Automuseum Dr. Carl Benz und cbevents entsteht dieses Jahr unter dem Motto „Bayern erfahren“ eine einzigartige Ausfahrt. 

Unsere Leistungen

SAMSTAG:

  • Erinnerungsplakete (1/Fahrzeug)
  • Pokale für Ausfahrt und Fahrzeugprämierung
  • Ralleyschild
  • Fahrtbeschreibung
  • Pannenhilfe
  • Lunchpaket
  • Mittagessen (exklusive Getränke)

Abendbuffet im Automuseum Dr. Carl Benz (exklusive Getränke)

SONNTAG:

  • Teilnahme am Museumsfest
  • 2 Tombola Lose für die Museumstombola
  • Grillverzehr am Sonntag

Der Zeitplan

09:00 Uhr            Eintreffen der Fahrzeuge im Automuseum Dr. Carl Benz

10:00 Uhr
12:00 Uhr
14:00 Uhr
14:45 Uhr
17:30 Uhr
18:30 Uhr

Sonntag
ab 09.30 Uhr
ab 11.00 Uhr
ab 12.00 Uhr

Start Hinfahrt
Mittagspause: Ort folgt
Start Rückfahrt
Zwischenstopp Ort folgt
Zieleinfahrt Automuseum Dr. Carl Benz
Beginn Abendveranstaltung 

Frühstück unter der Kastanie auf dem Museumshof
Beginn Museumsfest im Automuseum Dr. Carl Benz
Mittagessen  – Grillbuffet

 

STARTGEBÜHR:

FAHRER (inkl. 1 Beifahrer) – 140,- EUR
jeder weitere MITFAHRER –    70,- EUR

Jetzt anmelden

Teilnahmeberechtigt sind Besitzer von klassischen Automobilen und Motorrädern bis Baujahr 1980. Die Fahrzeuge können gemäß Ihrer eingetragenen Sitzplätze mit mehren Personen besetzt werden. Jeder Fahrer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein und das gemeldete Fahrzeug muss vorschriftsmäßig versichert und angemeldet sein. Für Fahrzeuge mit rotem Kennzeichen muss der Nachweis einer Haftpflichtversicherung vorgelegt werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Fahrzeuge beschränkt. Der Veranstalter behält sich vor, eine Nennung ohne Angabe von Gründen abzulehnen!

Meldeschluss ist der 31.05.2016! Die Nennung ist erst nach Überweisung der Meldegebühr gültig!   Eine Nachmeldung ist auf Anfrage möglich. Senden Sie und Ihre Anmeldung einfach zu und wir werden Ihnen schnellstmöglich Beshcheid geben.

Melden sie direkt online hier an oder laden Sie sich die unten stehende Anmeldung runter.
Nachnennungen sind auch nach dem 31.05. möglich, so fern es freie Plätze gibt.

Haftungsausschluss

Fahrer und Beifahrer erklären mit Abgabe der Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der ausgeschriebenen Veranstaltung entstehen, und zwar gegen: 

  • Den Veranstalter und dessen Helfern
  • Behörden und alle anderen Personen, die mit der Organisation und dem Ablauf der Veranstaltung in Verbindung stehen.
  • Den Straßenbaulastträger, soweit Schäden durch die Beschaffenheit der bei der Veranstaltung zu benutzenden Straßen samt Zubehör verursacht werden.
  • Die anderen Teilnehmer (Bei-, Fahrer) deren Helfer, die Eigentümer, Halter der anderen Fahrzeuge,
  • den /die eigenen Fahrer, Mitfahrer und eigene Helfer. Außer bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadensverursachung.


Die Haftungsvereinbarung wird mit Abgabe der Nennung an den Veranstalter allen Beteiligten gegenüber wirksam. Er gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung.Dieser Haftungsverzicht gilt auch für eventuelle Schäden am Fahrzeug, die durch das Anbringen der Startnummer und Veranstaltungskennzeichen entstehen.

Freistellung von Ansprüchen des Fahrzeugeigentümers:
Sofern die Fahrer / Beifahrer nicht selbst Eigentümer des einzusetzenden Fahrzeugs sind, haben sie dafür zu sorgen, dass der Fahrzeugeigentümer eine schriftliche Einverständniserklärung abgibt.
Für den Fall, dass die Erklärung entgegen dieser Verpflichtung nicht vom Fahrzeugeigentümer unterzeichnet wurde, stellen Fahrer / Beifahrer alle oben aufgeführten Personen und Stellen von jeglichen Ansprüchen des Fahrzeugeigentümers frei, außer bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadensverursachung.

Verantwortlichkeit, Änderung, Ausschreibung, Absage der Veranstaltung:
Die Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, Kraftfahrzeug-Eigentümer und Halter) nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten
Schäden, soweit kein Haftungsausschluss nach dieser Ausschreibung vereinbart wird.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt oder aus Sicherheitsgründen oder von den Behörden angeordneten erforderlichen Änderungen der Ausschreibung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung oder einzelne Teile davon
abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände bedingt ist, ohne irgendwelche Schadenersatzpflichten zu übernehmen, Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ausgenommen. Bei Nichterscheinen wird das Nenngeld nicht zurückerstattet.

SIE haBEN FRAGEN?
NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF!